Norisbank

 

Norisbank Geld abheben

Das kostenlose Girokonto der Norisbank:

  • Kostenlos auch ohne Geld- oder Gehaltseingang
  • Kostenlose Mastercard Kreditkarte
  • Kostenlose EC Karte
  • Im Ausland an allen Geldautomaten mit MasterCard Zeichen (so gut wie überall) gebührenfrei Geld abheben

Das Girokonto der Norisbank wird komplett kostenlos angeboten. Mit der MasterCard können Kunden im Ausland gebührenfrei Bargeld abheben. Die Norisbank ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank, daher können Kunden die Automaten (auch Einzahlungsautomaten) der Deutschen Bank kostenlos nutzen.

 

Die Norisbank kooperiert mit dem Kreditkartenanbieter MasterCard. Kunden der Bank erhalten eine kostenlose Kreditkarte zum ebenfalls gebührenfreien Girokonto. Mit dieser Karte kann kostenlos im Ausland (egal welches Land) Bargeld an Geldautomaten abgehoben werden.

In Deutschland gilt diese Funktion nicht. Hier kann jedoch mit der EC Karte der Norisbank an allen Geldautomaten der Cashgroup (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank u.a.) kostenfrei Geld abgehoben werden.

Das Kostenlose Girokonto der Norisbank

   Konto eröffnen
  Norisbank - Kostenloses Girokonto ohne Geldeingang
Girokonto Norisbank Girokonto
Kontoführungsgebühren 0€ - egal ob mit oder ohne Geldeingang
Zinsen Girokonto 0%
Zinsen Dispokredit 10,85%
Geduldete Überziehung 13,25%

Kreditkarte MasterCard Norisbank

 
Jahresgebühr 0€ - kostenlose MasterCard
Auslandseinsatzgebühr Kreditkarte
1,75% - Bei Kreditkartenzahlungen außerhalb der Euro-Zone
2. Kreditkarte (falls Gemeinschaftskonto) 0€ - kostenlose VISA Karte
Kostenlos abheben in Deutschland
2,5% - min 6€. In Deutschland die EC Karte nutzen!
Geld abheben im Ausland?
0€ - weltweit kostenlos an allen Automaten mit MasterCard Zeichen. Egal in welchem Land.
Zahlen mit EC- oder Kreditkarte? In € egal, da immer kostenlos. In Fremdwährung ab 57,14€ günstiger mit EC Karte zu bezahlen.
EC Karte Maestro Karte
 
Jahresgebühr 0€ - kostenlose Bankkarte (Maestro)
Auslandseinsatzgebühr 1% - (min 1€) bei Bezahlung außerhalb der Euro Zone mit EC Karte
2. EC Karte (falls Gemeinschaftskonto) 0€ - kostenlose Bankkarte
Abheben in Deutschland 0€ - Kostenlos an allen Geldautomaten der Cashgroup (ca. 9.000 Stück)
Abheben im Ausland 1% - min 6€. Daher im Ausland besser die Kreditkarte nutzen!
Startguthaben Nein
Besonderheiten
  • Bargeld einzahlen kostenlos möglich an Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank
Kontoantrag
Konto eröffnen

Ist das Girokonto wirklich komplett kostenlos?

Das Girokonto der Norisbank wird komplett kostenlos angeboten. Kontoführungsgebühren existieren nicht. Die EC- und Kreditkarte gibt es kostenlos zur Kontoeröffnung. Kosten entstehen auch dann nicht, wenn keine Geldeingänge auf dem Girokonto zu verzeichnen sind.

Bargeld kostenlos abheben

Kostenfrei können Kunden in Deutschland an den ca. 9.000 Geldautomaten der Cashgroup (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank, Hypo Vereinsbank) Geld abheben. Im Ausland ist die Abhebung von Bargeld über die MasterCard kostenfrei möglich. Die Auslandseinsatzgebühr der Karte, die bei Bezahlungen in einer Fremdwährung anfallen würde, entfällt bei Abhebungen am Geldautomaten.

Was hat die Norisbank von ihrem Angebot?

Im Bankengeschäft dient ein Girokonto als "Türöffner" für die Kundenbeziehung. Die Banken hoffen die Neukunden durch das gute und kostenlose Girokonto überzeugen zu können. Manche Kunden gewöhnen sich so an die jeweilige Direktbank und kommen auch bei Kreditangeboten oder Wertpapierkäufe auf die Direktbank zurück. Direktbanken haben in Deutschland einen Marktanteil von unter 20%. Um weitere Kunden zu gewinnen müssen sehr gute Girokonten angeboten werden, denn zu einer schlechten Bank würde niemand wechseln, bzw. bei dieser ein Zweitkonto eröffnen.

Ist das Girokonto der Norisbank zu empfehlen

Das Girokonto der Norisbank ist sehr zu empfehlen. Die Ausstattung ist insgesamt sehr gut. Die Konditionen könnten allerdings an manchen Stellen besser sein, so ist z.B. ist der Zinssatz des Dispositionskredites höher als bei anderen Direktbanken.

Der größte Teil der kostenlosen Girokonten wird mit einer VISA Karte ausgestattet. Die Norisbank bietet ihren Kunden eine kostenlose MasterCard, die in den USA ein leicht bessere Akzeptanz genießt, als die Kreditkarten von VISA. Mit der Mastercard der Norisbank kann man im Ausland kostenfrei Bargeld abheben.

Bei Kartenzahlungen mit der EC Karte und auch mit der Kreditkarte fallen in Euro keine Gebühren an. In einer Fremdwährung ist es bis 57,14€ günstiger mit der Kreditkarte zu bezahlen. Bei höheren Beträgen ist die Bezahlung mit der EC Karte (Nur 1% Auslandseinsatzgebühr, aber mindestens 1€ an Gebühren) günstiger.

Wer sich erst kostenlos Geld am Automaten holt und dann bar im Geschäft bezahlt, der vermeidet die Fremdwährungsgebühr der Karten. Denn bei der Norisbank fällt bei Zahlungen in einer Fremdwährung die übliche Fremdwährungsgebühr an. Bei Abhebungen am Geldautomaten verzichtet die Bank jedoch auf diese Gebühr.